Browsing Category

Deutsch

Deutsch, Enternasyonel, Ortak Eylem,

Für Frieden Gemeinsame Deklaration Der Frauen und LGBTI Organisationen Wir Sprechen Alle An!

Wir, die Frauen dieses Landes wollen Frieden. Wie viele Generationen werden noch die Grausamkeiten des Krieges und bewaffneter Auseinandersetzungen erleben? Was werden wir mit so viel Schmerz tun, der nicht wiedergutzumachen ist? Indem das Regime kurz vor der Wahl ankündigte, der Lösungsprozess werde „eingefroren“, wurde dieser zum Verschwinden gebracht. Die Sprache des Krieges kehrte in noch schlimmerer Form als vorher zurück. Diejenigen, von denen ihr sagt, dass ihr Tod gerächt werden muss, sind unsere Kinder. Diejenigen, von denen ihr meint, sie könnten geopfert werden, sind unsere Kinder, unsere Nächsten. Diejenigen, die ihr umbringt, sind unsere Kinder. Was für ein Parlament und was für ein Land wir wollen, haben wir mit unseren Wahlstimmen erzählt. Unser Wille wurde zunichte gemacht. Bombardierungen, Brände und Vergeltungsaktionen kreisen uns ein. Innerhalb eines Monates sind Dutzende unserer Menschen gestorben. Statt um sie zu trauern, brachtet ihr uns dazu, Angst zu haben, dass wir weiterhin Menschen verlieren. Wir haben nicht den Krieg gewählt. Wir haben keine Stimme für ein Notstandsregime gegeben, das nicht einmal mit dem geltenden antidemokratischen Rechtssystem konform ist. Wir haben weder Bomben noch Vergeltung noch Exekutionen noch Sabotagen nötig. Wir Frauen kündigen von hier aus an, dass wir einen Zustand, in dem Krieg und bewaffnete Auseinandersetzungen vorherrschen, nicht akzeptieren werden. Wir sagen zu allen Parteien mit oder ohne Waffen: „Hört endlich auf“. Lasst die Diskussion darüber, wer Recht hat und wer Unrecht, und sagt nicht, „dieser oder jener hat angefangen“, sondern HÖRT AUF! Setzt euch dafür ein, nicht zu töten, sondern leben zu lassen!